SSV Fußball | Die Rothosen

Aktuelles Über uns
Wir sind die Rothosen

Über uns

Kontakt zu den Rothosen

Die Fußballabteilung ist mit rund 300 Mitgliedern die Größte von 11 Abteilungen der SSV Höchstädt .

Derzeit sind 2 Seniorenmannschaften und acht Jugendmannschaften im Trainings- und Spielbetrieb.

Wer sich  uns anschließen möchte, als Spieler oder eine ehrenamtliche Aufgabe übernehmen möchte,
darf sich gerne bei unseren Ansprechpartnern melden.
Wir freuen uns – jeder ist bei uns „Herzlich Willkommen“!

Unsere Partner und Förderer

Als Sportverein mit 10 Mannschaften ist die Unterstützung unserer Partner eine Garantie für eine gute Vereinsarbeit heute und morgen!

Hier finden Sie viele unserer wichtigen Partner und Förderer.

Jetzt ein Partner und Förderer der Rothosen werden!

Wende Dich an unseren Marketingchef Tobias Konle und lasse Dir die Vorteile aufzeigen, wie du dein Unternehmen bei unseren Mitgliedern und unseren Fans positiv präsentieren und unsere gute Jugendarbeit als „Förderer der Jugend“ unterstützen kannst.

Der Fußball des SSV hat Geschichte

Seit 1920 wird in Höchstädt Fußball gespielt. Unser Gerald Maneth hat für Sie eine interessante Chronik erstellt. Schauen Sie rein und suchen Sie nach Freunden, Bekannten…

Viele Artikel und Bilder zeigen die beeindruckende sportliche Geschichte und Entwicklung der Rothosen.

Spiele, Ergebnisse, Termine und vieles mehr

Aktuelles

Spende für Jugendarbeit der Rothosen

Die Kreis- und Stadtsparkasse Dillingen unterstützt wieder die Jugendarbeit der Fußballabteilung. Jugendleiter Peter Lugert (Bildmitte) bedankte sich für die wertvolle Unterstützung bei Marktbereichsleiter Tobias Güntner (links) und 2. Bürgermeister Stephan …

Saisonabschluss der D- und E- Junioren

Auch die D1-und D2, sowie die E- Junioren feierten ihren gemeinsamen Saisonabschluss auf dem Trainingsgelände. Alle Trainer erhielten Geschenke und Jugendleiter Peter Lugert grillte für alle Eltern und ihre Kinder. …

Saisonabschlussfeiern der kleinen Rothosen

Viel los war beim Saisonabschluss der Bambinis und der F- Junioren. Die Trainer Monika Häußler, Udo Stenzl, Michael Braun und Martin Dietz erhielten Geschenke von ihren Mannschaften. Jugendleiter Peter Lugert …