Heimspiel gegen den TSV Hainsfahrt: Sonntag, 19.08.2018 um 15 Uhr

Ihren zweiten Saisonsieg wollen die Mannen von SSV-Coach Ümit Tosun am kommenden Sonntag um 15 Uhr im Heimspiel gegen den TSV Hainsfahrt einfahren und dies scheint nach den bisherigen Leistungen auch im Bereich des Möglichen zu liegen. Allerdings ist höchste Vorsicht angesagt, da auch die Gäste mit fünf Punkten aus drei Spielen einen ordentlichen Saisonstart zu verzeichnen haben. Angeführt werden die traditionell besonders nach Standards extrem gefährlichen Gäste von Mittelfeldmotor Nico Leister sowie dem starken Spielertrainer Nico Hensolt. Auf SSV-Seite kehren die zuletzt fehlenden Sebastian Kölle, Maximilian Veh, Alban Nuraj, Tizian Korittke, Nico Korittke und Thomas Junginger zurück in den Kader, während sich Felix Kreuzer auf einen längeren Auslandsaufenthalt verabschiedet hat.

Es fehlen: Nimanaj, Kurkowski, Pinto Pires, Bußhardt (alle Urlaub), Kreuzer (Auslandsaufenthalt), B. Wurm (Verletzung)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.