Zwei Siege und ein Unentschieden in den ersten drei Partien

In den ersten drei Pokal- bzw. Testspielen holten sich die neuformierten SSV-Kicker zwei Siege sowie ein Unentschieden:

  1. SSV – SG Reisensburg-Leinheim 1:1

Eine gute Leistung zeigten die Rothosen gegen West-Kreisligist SG Reisensburg-Leinheim im 1. Testspiel. Die vom Ex-Höchstädter Uli Bunk trainierten Gäste fanden zunächst besser in die Partie und hätten durchaus in Führung gehen können, doch SSV-Keeper Arbnor Nimanaj war auf dem Posten. Nach etwa fünfzehn Minuten fanden die Höchstädter immer besser in die Partie und gingen bald durch Ciprian Balan in Führung (1:0). Bis zur Pause zeigten die Rothosen bereits gute spielerische Ansätze und verpassten mehrfach eine höhere Führung. Nach Wiederbeginn verflachte das Geschehen zusehends, beide Mannschaften egalisierten sich. Den Gästen gelang der verdiente 1:1-Endstand.

Link zur Spielstatistik auf Fupa: https://www.fupa.net/spielberichte/ssv-hoechstaedt-sg-reisensburg-leinheim-6392424.html

Aufstellung SSV: Arbnor Nimanaj, Martin Dietz, Maximilian Veh, Ibrahim Pirincci, Jannis Weißbecker, Sebastian Wanek, Isa Karabulut, Jakob Grimm, Tizian Korittke, Luca Gerstmeir, Ciprian Balan, Alban Nuraj, Denis Pinto Pires, Lukas Mayerle, Michael Braun, Marcel Tschaffon

 

2. SSV – SG Leipheim/Bubesheim 7:0

Bereits am nächsten Tag trafen die Rothosen auf die neuformierte Spielgemeinschaft Leipheim/Bubesheim. Einigen SSV-Akteuren war dabei das kräftezehrende Spiel vom Vortag deutlich anzumerken, dennoch war die SSV-Elf gegen harmlose Gäste klar überlegen. Bis zum Pausenpfiff führten die Höchstädter durch einen Doppelpack von Alban Nuraj daher verdient mit 2:0. Nach Wiederbeginn wurde die Höchstädter Überlegenheit immer augenfälliger, die SG konnte sich kaum noch aus Ihrer Hälfte befreien. Folgerichtig erhöhte man in regelmäßigen Abständen durch Sebastian Wanek, Alban Nuraj, Luca Gerstmeir, Martin Dietz und erneut Luca Gerstmeir auf 7:0.

Link zur Spielstatistik auf Fupa: https://www.fupa.net/spielberichte/ssv-hoechstaedt-vfl-leipheim-6376303.html

Aufstellung SSV: Matthias Huber, Kevin Eirich, Marcel Güntner, Philipp Kurkowski, Felix Kreuzer, Ibrahim Pirincci, Florian Kratzer, Sebastian Wanek, Michael Braun, Ciprian Balan, Alban Nuraj, Luca Gerstmeir, Denis Pinto Pires, Tizian Korittke, Jakob Grimm, Isa Karabulut, Jannis Weißbecker, Martin Dietz

3. SSV Peterswörth – SSV 3:4 (1. Runde Sparkassenpokal)

Ihr bislang schwächstes Spiel absolvierten die SSV-Kicker im Rahmen der 1. Runde des Sparkassenpokals bei der SSV Peterswörth. Nach schwachem Beginn lagen die Rothosen schnell mit 0:1 im Hintertreffen, ehe sich die Rothosen Mitte der 1. Hälfte ins Spiel zurückkämpften. Alban Nuraj nutzte eine Traumflanke von Sebastian Wanek zum 1:1, ehe erneut Nuraj die verdiente 2:1-Pausenführung herstellte. Nach dem Wechsel drehten die Gastgeber gegen unkonzentrierte und schläfrige Höchstädter die Partie binnen kurzer Zeit auf 3:2. Erneut der dreifache Torschütze Alban Nuraj sowie Kapitän Sebastian Wanek per Kopf drehten die Partie aber erneut zum 3:4-Endstand.

Link zur Spielstatistik auf Fupa: https://www.fupa.net/spielberichte/ssv-peterswoerth-ssv-hoechstaedt-6357753.html

Aufstellung SSV: Arbnor Nimanaj, Felix Kreuzer, Ibrahim Pirincci, Philipp Kurkowski, Jakob Grimm, Florian Kratzer, Sebastian Wanek, Luca Gerstmeir, Ciprian Balan, Tizian Korittke, Alban Nuraj, Nico Korittke, Kevin Eirich, Denis Pinto Pires, Matthias Huber, Jannis Weißbecker

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.