Tobias Herrle übernimmt A-Junioren

Die Verantwortlichen der SSV Höchstädt freuen sich, mit Tobias Herrle pünktlich zur Winterpause einen neuen A-Juniorentrainer präsentieren zu können, da sich der bisherige Coach Thomas Korittke so künftig noch mehr auf seine Aufgaben als Sportlicher Leiter der SSV konzentrieren kann.

Herrle wird hierbei in der anstehenden Hallensaison sowie in der Rückrunde der Kreisliga Donau weiterhin von Johannes Ebermayer als Co-Trainer unterstützt.

Tobias Herrle trainierte in der Saison 2015/2016 die Landesliga-Damen des SV Donaualtheim und konnte hier bereits erste Trainerluft schnuppern. Nach diesem Trainerengagement wechselte Herrle als Torwart in die 1. Mannschaft der SSV Höchstädt und absolvierte in der Vorrunde der aktuellen Saison bisher 8 Spiele für die Rothosen, muss nun aber in Folge einer langwierigen Fingerverletzung als aktiver Spieler vorerst kürzertreten.

Im kommenden Jahr strebt Herrle neben einer erfolgreichen Rückrunde mit den A-Junioren zudem die C-Trainerlizenz an.

Die Verantwortlichen der SSV bedanken sich bereits jetzt bei Tobias Herrle für die Übernahme dieser verantwortungsvollen Aufgabe und wünschen Ihm viel Erfolg und Spaß mit den A-Junioren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.