Toto- Pokal – Rothosen treffen auf Ligakonkurrenten

In der 4. Runde des Totopokals treten die Höchstädter Rothosen gegen den SG Unterringingen/Amerdingen am Mittwochabend um 18.30 Uhr im Josef-Konle Stadion an. Trainer Markus Zengerle freut sich auf das Wiedersehen mit seinem Ex- Verein, bei dem er  7 Jahre als Trainer und Spieler im Einsatz war. „Die machen einen guten Job“ lobt Zengerle die Verantwortlichen der SG. Für den Höchstädter Coach ist es ein sehr guter Test für die neue Kreisligasaison, obwohl im einige Urlauber nicht zur Verfügung stehen. Nach dem enttäuschenden Auftritt am Sonntag gegen den SV Niederhofen- Ehingen, den man verdient 0:1 verlor, erwartet Zengerle eine deutliche Leistungssteigerung. „In diesen Spielen können sich gerade unsere ganz jungen Spieler, denen er zutraut in die Startelf zu rücken, sich beweisen und ihre Ansprüche auf Einsätze in der ersten Mannschaft untermauern!“  (rwa)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.