Torsten Kitzinger wird ab Sommer Trainer der zweiten Mannschaft

In der neuen Saison übernimmt der 39- jährige Torsten Kitzinger die Verantwortung bei der zweiten Mannschaft der SSV Höchstädt. Das Team, das derzeit im Reservespielbetreib aktiv ist, wird in der neuen Saison in der B- Klasse antreten. Der bisherige Trainer Tobias Konle wird Torsten Kitzinger unterstützen. Die Sportlichen Leiter Thomas Korittke und Johannes Ebermayer freuen sich mit Kitzinger einen erfahrenen Trainer für die junge Mannschaft zu bekommen. „Torsten ist seit 11 Jahren als Spielertrainer aktiv und war bereits bei 6 Vereinen bis zur Kreisklasse in der Verantwortung. Aus unserem Jugendbereich kommen talentierte junge Spieler in den Seniorenbereich. Mit Torsten, der derzeit noch für die erste Mannschaft aktiv ist, wollen wir diese Spieler für die erste Mannschaft entwickeln und auch in der B- Klasse im vorderen Bereich mitspielen“, so Korittke weiter.
(im Bild: v.l.n.r. Christian Konle, Abteilungsleiter Rainer Wanek, Torsten Kitzinger und Sportlicher Leiter Johannes Ebermayer)

 

Ein Gedanke zu „Torsten Kitzinger wird ab Sommer Trainer der zweiten Mannschaft

  1. Miller Jürgen Antworten

    Gratulation Rainer, Johannes, Thommy und Tobi für die erstklassige Besetzung dieses Postens.

    Grüße Mille

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.