Schiedsrichter – eine interessante Herauforderung

Ohne Schiri geht nichts – Die Rothosen fördern und unterstützen ihre Schiedsrichter

Du hast Interesse und Lust bei den Rothosen Schiris aktiv zu werden, dann melde Dich
bei unserem Ansprechpartner Karl Kehrle 0176-24241482
Persönliche Vorteile als Schiedsrichter

Die Schiedsrichter-Ausstattung (Trikot, Hose, Stutzen) wird uns gestellt bzw. mit unterstützt.
Die Fahrtkosten zu den Spielleitungen werden ersetzt
Daneben gibt es abhängig von der Spielklasse Aufwandsentschädigungen: € 200 (Regionalliga) und € 3800 (Bundesliga)
FIFA-Schiedsrichter der Elite-Klasse bekommen nach einem neu geschaffenen Modell seit der Saison 2015/2016 einen festen Betrag in Höhe von 70.000 Euro, FIFA-Schiedsrichter und die Schiedsrichter der Bundesliga mit mehr als fünf Jahren Erfahrung 60.000 Euro. Alle anderen Bundesliga-Schiedsrichter liegen bei 50.000 Euro, in der 2. Bundesliga sind 30.000 Euro vorgesehen. Für FIFA-Assistenten sind 35.000 Euro eingeplant, in der Bundesliga reduziert sich der Betrag auf 30.000 Euro und in der 2. Bundesliga auf 2750 Euro
Der Schiedsrichter-Ausweis berechtigt zum freien Eintritt für alle Spiele des Deutschen-Fußball-Bundes, dies gilt mit Einschränkungen (siehe die Durchführungsbestimmungen, § 25, Nr. 5) auch für die Bundesliga sowie die zweite Bundesliga.
Die Tätigkeit als Schiedsrichter birgt darüber hinaus viele weitere Vorteile für den Sportler: gesunde sportliche Betätigung an frischer Luft, Zugehörigkeit zu einer sportlichen Gemeinschaft mit Geselligkeit, Persönlichkeitsbildung, Entschlusskraft, Menschenkenntnis, viele schöne Reisen und viele interessante Charaktere, die man Woche für Woche neu kennenlernt – alle diese erstrebenswerten Dinge bietet das Amt des Schiedsrichters.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.