Rothosen vor Auswärtsspiel bei Aufsteiger SpVgg Riedlingen

Aufgrund der guten Tabellenposition gänzlich ohne Druck, aber mit dem festen Vorsatz den 3. Sieg in Folge zu landen, reisen die Fußballer der SSV Höchstädt zu Aufsteiger SpVgg Riedlingen.

Was die Höchstädter Rumpfelf beim Auswärtssieg in Deiningen an Wille und Entschlossenheit auf den Platz brachte, war durchaus beeindruckend. Dieselbe positive Einstellung wird auch beim starken Aufsteiger wieder vonnöten sein, um die bisher perfekt verlaufende Englische Woche zu krönen. Ob dabei auch wieder der ein oder andere zuletzt verletzte fehlende Spieler mithelfen kann, wird sich erst kurzfristig entscheiden. Die Gastgeber verfügen mit Spielertrainer Jenuwein, Kutzner, Genschel oder Laznik über Akteure mit gehobenem Kreisligaformat und halten sich mit bisher 9 Punkten vor den Abstiegsplätzen.

Spielbeginn in Riedlingen ist am Sonntag, 07.10 um 15 Uhr.

Schreibe einen Kommentar