Rothosen gastieren am Sonntag um 17 Uhr in Möttingen

Vor einer schweren Auswärtsaufgabe stehen die Fußballer der SSV Höchstädt, wenn man am Sonntag, 12.08.2018 um 17 Uhr beim TSV Möttingen gastiert. Der Gastgeber gehört seit Jahren zu den Spitzenteams in der Kreisliga Nord und beendete die letzte Saison auf dem 3. Tabellenplatz. Die seit Jahren eingespielte und kompakte Mannschaft wurde im Sommer unter Anderem mit Spielmacher Manuel Oßwald (TSV Unterringingen) weiter verstärkt und konnte Ihr Auftaktspiel bei der SpVgg Deiningen auch mit 3:1 gewinnen.

Für die Rothosen gilt dennoch, dass man mit einer Leistung wie im ersten Heimspiel sicherlich auch in Möttingen etwas Zählbares mitnehmen kann und will. Für SSV-Coach Ümit Tosun stellt sich ein nicht ganz einfaches Personalpuzzle, da sich mehrere SSV-Kicker in den Urlaub verabschiedet haben, mit Kevin Eirich, Ciprian Balan und Luca Gerstmeir kehren aber auch Spieler nach Ihrem Sommerurlaub wieder in den Kader zurück.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.