SSV II ohne Chance in Unterliezheim

 

 

 

 

Die SSV hatte heute kein Glück. Schon in der 5. Minute gingen die Hausherren durch ein Eigentor von Jakob Grimm mit 1:0 in Führung. Die Rothosen ließen zahlreiche Chancen liegen und konnten nicht ins Spiel finden. In der Defensive traten immer wieder Stellungsfehler auf, die die stark aufspielenden Unterliezheimer nutzten. Mit 3:0 ging Unterliezheim in die Halbzeit. Nach Halbzeitanpfiff folgten weitere 2 Tore für die SC. Ein Anschlusstreffer von Sandro Sturm durch einen Elfmeter konnte die SSV nicht voran bringen. In der Schlussphase erfolgte dann das 6:1, welches gleichzeitig der Endstand für die Partie war.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.