A-Junioren gewinnen 3:0 gegen den TSV Ziemetshausen

Die Höchstädter A-Junioren gewannen Ihr auf Freitagabend vorgezogenes Heimspiel gegen Aufsteiger TSV Ziemetshausen mit 3:0. Trotzdem war man im SSV-Lager hinterher mit der gezeigten Leistung alles andere als zufrieden, insbesondere in der ersten halben Stunde fanden die Rothosen keinerlei Einstellung zum Spiel. Da die Gäste aber in der gesamten Partie nicht einen einzigen Torschuss auf das Gehäuse von SSV-Keeper Sebastian Knötzinger abgaben, geriet man trotz des ganz schlechten Starts nie in Bedrängnis.

Zwei Torvorlagen gelangen Spielmacher Luca Gerstmeir

Eine erste gelungene Aktion verwertete Kevin Eirich direkt zum vermeintlichen Führungstor, der ansonsten sehr gut leitende Schiedsrichter Mehmet Demir entschied aber zu Unrecht auf Abseits und ließ das Tor nicht zählen. Nach 34 Minuten gelang eine schöne Kombination, die Mittelstürmer Elias Griener auf Vorlage von Luca Müske zum 1:0 verwandelte. Direkt nach dem Anstoß gewannen die Sechser Thomas Tissen und Lukas Reiser das Spielgerät und Reiser erhöhte nach schönem Doppelpass mit Luca Gerstmeir auf 2:0. In der Folgezeit verhinderte der starke Gästekeeper Max Weinmann gegen Müske, Griener und Tissen das 3:0.

Nach Wiederbeginn schalteten die Rothosen dann unverständlicherweise wieder zurück und so plätscherte das Spiel größtenteils ereignislos dem Ende entgegen. Die wenigen gut herausgespielten Chancen vereitelte TSV-Keeper Weinmann allesamt. Erst kurz vor dem Ende gelang Elias Griener nach einem gut getimten Pass von Luca Gerstmeir das 3:0. Die Latte verhinderte bei einem Freistoß von David Stenzl das mögliche 4:0.

Link zur Spielstatistik auf Fupa: https://www.fupa.net/spielberichte/ssv-hoechstaedt-tsv-ziemetshausen-5763423.html

Kader SSV: Sebastian Knötzinger, Jannis Weißbecker, Niklas Schlecht, Tizian Korittke (C), David Stenzl, Thomas Tissen, Lukas Reiser, Kevin Eirich, Luca Gerstmeir, Luca Müske, Elias Griener, Mihael Zecevic, Adonis Isufi, Alban Nuraj, Rustom Hatami und David Gartner (DNP).

Ein Gedanke zu „A-Junioren gewinnen 3:0 gegen den TSV Ziemetshausen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.