SSV Höchstädt II siegt im Derby gegen Dillingen II

Fußballer kickt den Ball in Richtung Tor, natürlicher Hintergrund

Ein spannendes und hitziges Derby lieferten sich die U23 der SSV Höchstädt am vergangenen Sonntag gegen den SSV Dillingen bis zur letzten Spielminute.
In der 32. Minute führten die Dillinger mit 0:1 durch einen verwandelten Elfmeter. Dies glich aber acht Minuten später Torsten Kitzinger durch Vorlage von Benedikt Wurm aus. Nach der Halbzeit ging es Schlag auf Schlag. Tobias Konle schoss in der 50. Minute den Führungstreffer für die Rothosen, welchen Sandro Sturm (3:1) und wiederum Torsten Kitzinger anschließend zum 4:1 erhöhten. Das 4:2 erreichte die SSV Dillingen durch einen Torwartfehler der Höchstädter.
Wegen einer Fehlentscheidung des Schiedsrichters verkürzten sie durch einen Elfmeter anschließend auf 4:3, was zugleich der Endstand der Partie war.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.