Vatertags Wanderung der Rothosen

Nach einem ausgiebigen Weißwurstfrühstück machte sich ein Teil der Spieler auf den „beschwerlichen“ Weg nach Unterglauheim zum Anwesen der Familie Zengerle. Dort erwartete sie eine Spansau und reichlich „Flüssiges“, um die Strapazen der Wanderung zu überstehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.