A-Junioren: FSV Reimlingen – SSV Höchstädt 1:0

A-Jugend 2016/2017

In einem ausgeglichenen Spiel mussten sich die Höchstädter A-Junioren im Verfolgerduell dem FSV Reimlingen mit 0:1 geschlagen geben.

In der ersten Halbzeit spielten beide Teams äußerst langsam und behäbig, sodass sich zunächst auf beiden Seiten keine gefährlichen Chancen ergaben. Nach 25 Minuten verteidigten die Rothosen einen Reimlinger Freistoß miserabel, der aufgerückte Reimlinger Jakob Hoffmann nahm das Geschenk dankend an und traf zum überraschenden 1:0. Bis zur Pause passierte bis auf je einen halbwegs gefährlichen Torabschluss nichts mehr.

Gleich nach Wiederanpfiff hätte Ciprian Balan für die Rothosen ausgleichen müssen, scheiterte aber aus kurzer Distanz an Heimkeeper Simon Leonhard. Da in der Folge auch David Stenzl und Tizian Korittke freistehend kläglich an Keeper Leonhard scheiterten, blieb es beim glücklichen Heimerfolg für den FSV Reimlingen.

Kader SSV: Marco Kommer (C), Jannis Weißbecker, Tino Gritzuhn, Tizian Korittke, David Stenzl, Dominik Merk, Marcel Zengerle, Kevin Eirich, Benedikt Wurm, Ciprian Balan, Thomas Junginger, Marcel Güntner, Dominik Mörz, Alban Nuraj (DNP: Andreas Weigl und Rustom Hatami)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.